Ausflugstipps zum Wochenende

Das Wochenende steht vor der Tür und damit auch die unweigerliche Frage „Wohin soll es gehen? Was gibt es zu erleben, zu bestaunen, zu genießen …“

Langes Kino-Wochenende

Einmal im Monat lädt der Buena Vista e.V. – Badstraße 14, Radeberg – zum Kino-Wochenende, das dieses Mal eine kleine Verlängerung erfährt und ganz im Zeichen der isländischen Filmkunst steht.

„VIRGIN MOUNTAINS“ – 3. und 4. Februar, ab 20:30 Uhr
Drama, Island 2015, 95 min, ab 12 Jahre, Regie: Dagur Kári
Der Film erzählt aus dem Leben des gutmütigen Fúsi. Der füllige Mittvierziger hat schon zu lange ein weltfremdes Leben verbracht, umgeben von Spielzeugsoldaten und Modellautos. Als ein neues Nachbarsmädchen und eine quirlige junge Frau auftauchen, wird es für Fúsi höchste Zeit, aus seinem Trott auszubrechen und der Welt zu zeigen, was in ihm steckt.

„STURE BÖCKE“ – 5. und 7. Februar, ab 20:30 Uhr
Drama, Island 2015, 93 min, ab 6 Jahre, Regie: Grímur Hákonarson
In einem abgeschiedenen Tal in Island leben die Brüder Gummi und Kiddi und versorgen ihre preisgekrönten Schafe. Obwohl sie dasselbe Weideland teilen, haben die beiden seit 40 Jahren nicht mehr miteinander gesprochen. Als eine tödliche Krankheit bei Kiddis Schafen ausbricht, ist das ganze Tal bedroht. Die Behörden entscheiden, dass die Schafe dieser Region erlegt werden sollen, um einen weiteren Ausbruch zu verhindern – quasi ein Todesurteil für die Bauern, die schon bald ihre Höfe verlassen. Aber Gummi und Kiddi geben nicht so schnell auf – und jeder der Brüder versucht die Katastrophe auf seine Art abzuwehren.

Große Kindertobetage – 4. und 5. Februar

Ein bunter Park mit Hüpfburgen, Riesenrutschen, Kletterbergen und vielem mehr verwandelt die Radeberger Turnhalle – Pulsnitzer Straße 46 – zu einem einzigartigen Spaß-Eldorado für alle Altersklassen. Während die Kinder toben, können die Eltern für einige Stunden abschalten und entspannen oder auch selbst mitmachen.

Öffnungszeiten: Samstag 13 Uhr bis 18 Uhr, Sonntag 12 Uhr bis 18 Uhr.

Eintrittstickets (gültig für den ganzen Tag) gibt es für:
Kinder für 8,- € mit Gutschein 7,- €
Erwachsene 3,- €
Rentner 2,- €

Haltepunkt 65 – Ausstellung

Andreas Fleischer, Maler und Grafiker aus Weixdorf und langjähriges Mitglied des Radeberger Mal- und Zeichenzirkels, gibt Einblicke in sein künstlerisches Schaffen der letzten Jahre.
Die Bilder und Blätter zeigen grafisch und in Farbe vor allem Porträts, Akte, Stillleben, Landschaften, verschiedene Studien und Entwürfe. Halten sie inne, schauen sie, ziehen sie Bilanz! Ganz wie der Künstler es hier und jetzt vor seiner Pensionierung mit seinen Werken tut. Wohin seine künstlerische Reise weiter geht bleibt im Moment noch offen, es verschwimmt wie in seinem Titelwerk „Haltepunkt 65“ leicht im dunstigen Licht des neuen Tages.
Auf Schloss Klippenstein sind die Personal- und Sammelausstellungen des Radeberger Mal- und Zeichenzirkels  zu Jahresbeginn eine Tradition geworden. Seit 66 Jahren besteht dieser Zirkel. Nach Rosso Majores leitete und prägte Rolf Werstler 25 Jahre diesen Kreis. 2015 hat der Dresdner Maler Konrad Maass die Aufgabe übernommen.

Ausführliche Informationen und weitere Veranstaltungstipps, gibt es in unserem Veranstaltungskalender.

Bildnachweis: radeberg.info
Copyright: radeberg.info

/ / / /
X