Weihnachtsmarkt Radeberg 2015

In zwei Tagen ist es endlich wieder soweit, wenn der Oberbürgermeister Gerhard Lemm wird am Donnerstag, den 10. Dezember, um 16 Uhr den Radeberger Weihnachtsmarkt 2015 eröffnen wird. Entlang der Kirchstraße und an der Stadtkirche stehen bereits zahlreiche Holzhütten sowie die Bühne für das Programm. In den kommenden Stunden werden in die Verkaufsbuden Leben und Waren einziehen, um allen Gästen und Besuchern die perfekte Weihnachtsatmosphäre, eine gute Warenauswahl und natürlich winterliche Speisen und Getränke zu präsentieren.
Am Freitag haben wir sogar einen Radiosender zu Gast, der unseren Weihnachtsmarkt unter die Lupe nehmen wird. “MDR 1 RADIO SACHSEN testet die kleinen Märkte” heißt das Motto und es wird in folgenden Kategorien nach Schulnoten bewertet: Weihnachtsatmosphäre, Preis-Leistungs-Verhältnis, Service & Unterhaltung und die Gesamtwertung. Das Thema “Schnee” spielt bei der Bewertung glücklicherweise keine Rolle, wobei dieser derzeit ohnehin nirgends in Sachsen anzutreffen sein sollte.
In der Holzhütte von unserem Bierkutscher Ernst gibt es in diesem Jahr ein paar kulinarische Besonderheiten aus dem Rödertal zu entdecken und selbstverständlich auch zu erwerben. Da hätten wir z.B. Radeberger Glühzauber – rot oder weiß – von Thomas Tiebel und der Kelterei Walther’s, Weihnachtskäse von Heinrichsthaler, Radeberger Pilsner in 1,5 Liter Magnum-Flaschen oder den Stollen in der Dose von der Bäckerei Petzold.
Mehr wollen wir an dieser Stelle nicht verraten, sondern wünschen allen ein ereignisreiches, schönes Adventswochenende auf dem Radeberger Weihnachtsmarkt.
Informationen zum Programm gibt im entsprechenden Flyer der Stadt Radeberg zum Nachlesen:

Radeberger Weihnachtsmarkt – Flyer
MDR 1 Radio Sachsen – Weihnachtsmarkttest

Bildnachweis: radeberg.info
Copyright: radeberg.info

X