Radeberg kann Wintersport

Es ist Ende Januar, das Thermometer zeigt -5°C an, die Sonne lacht und das Land in und um Radeberg ist von einer schönen Schneedecke überzogen. Bestes Winterwetter also, um den hartnäckigen Weihnachtsspeck loszuwerden, die geliebten Langlaufski aus dem Keller zu holen und sich dem Wintersport hinzugeben. In der angrenzenden Dresdner Heide könnte man derzeit meinen, wir befinden uns inmitten einer etablierten Wintersport-Destination, Langlauf-Sportler wohin das Auge reicht. Während sich die Aktiven in der Dresdner Heide ihre Loipe selber spuren müssen, haben die Betreiber der Golfanlage Ullersdorf aus ihrem Platz wieder ein Paradies für die Freunde des Langlaufs erschaffen. Mit eigenem Loipenspurgerät wurde hier auf einer Länge von ca. 8 km die Strecke entsprechend präpariert, das nun schon seit mehreren Jahren praktiziert wird. Vorausgesetzt es liegt ausreichend, natürlicher Schnee. Diese Möglichkeit der Freizeitgestaltung hat sich selbsverständlich herumgesprochen und so sind bereits gegen Mittag die freien Lücken auf dem Parkplatz der Golfanlage sehr rar und begehrt.
Leider sind die Wetteraussichten für die kommenden Tage weniger positiv, sodass alle Wintersportbegeisterten sich ranhalten sollten, um den Golfplatz auf Schiern zu erkunden. Wer aktuelle Informationen zur Strecke und einen Blick auf diese werfen möchte, schaut am besten auf der Internetseite des Golfclubs nach. Ski Heil!

www.golfanlage-ullersdorf.de

Bildachweis: radeberg.info
Copyright: radeberg.info

/ / / /
X