Radeberg bietet Zukunftschancen

Jedes Jahr im März bieten Unternehmen und Aktionsbündnisse zahlreiche Angebote für eine berufliche Zukunft von jungen Menschen an. In und um Radeberg finden Messeveranstaltungen und eine Woche der Ausbildung statt. Bei Präsentationen in Radeberger Schulen konnten sich Schüler und Eltern im Vorfeld zur Berufsorientierung über die zahlreichen Branchen informieren. Ob es eine kaufmännische Lehre, ein handwerklicher Beruf, eine Ausbildung in Medizintechnik, im Dienstleistungsbereich oder in der Erziehung sein soll, die Unternehmen und Institutionen aus Radeberg und Umland bieten unzählige Möglichkeiten in heimatlicher Umgebung einen Beruf zu erlernen.
Mit einem elektronischen Einschreibungsverfahren hatten die Schüler ab Klasse 7 der Radeberger Schulen die Gelegenheit, sich für spezielle Interessen eines zukünftigen Berufes in einem der über 40 Unternehmen anzumelden. Diese laden zu Führungen, Tage der offenen Tür und Präsentationen der Berufsausbildungen an. Vor den Blicken hinter die Kulissen der zukünftigen Arbeitgeber, fand am 12. März eine Berufsbildungsmesse im BSZ Radeberg statt. Firmen stellten ihre Berufsbilder und Zukunftschancen und vor. In 3 Stunden konnten sich die Schüler mit ihren Eltern zu den Karrierechancen informieren und mit den Ausbildern zu Voraussetzungen und Aufgaben persönlich ins Gespräch kommen. In der daran sich anschließenden “Woche der Ausbildung” sind dann täglich verschiedene Präsentationen in den Firmen organisiert. Hier erhalten die interessierten Schüler einen Einblick in die Arbeitsabläufe und Prozesse des jeweiligen Unternehmens. Schon dabei lernen die jungen Leute zukünftige Kollegen kennen und über die eigenen Zukunftschancen im Ausbildungsbetrieb sprechen. Nachfolgend können sich die Schüler während eines Praktikums oder Schnuppertage mit den Berufsbildern noch vertrauter machen und sich so für eine Ausbildung in einem der Unternehmen entscheiden. Für Unentschlossene bieten diese Angebote gute Gelegenheiten, sich über einen beruflichen Start und eine Ausbildung in der Region intensiv zu informieren.

www.schule-wirtschaft-radeberg.de

Bildnachweis: radeberg.info
Copyright: radeberg.info

X