EM-Fieber in Radeberg

Zum heutigen Start der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich fiebern viele Radeberger ihrer liebsten Nebensache der Welt nach. Spätestens seit der Weltmeisterschaft im eigenen Land ist die Euphorie der Gemeinschaft zusätzlich gewachsen und durch den Titelgewinn in Brasilien zählt Deutschland natürlich zu den Top-Favoriten der EM in Frankreich.
Die Bierstadt hat seit eh und je ein reges Vereinsleben aufzuweisen und hatte schon immer begabte Kicker hervorgebracht. So ist der Anteil von Fußballbegeisterten in Radeberg besonders hoch anzusehen. Seit mehreren Jahren kann man auch einen Trend feststellen, dass sich immer mehr Frauen für diesen beliebten Sport interessieren. Viele Fans vom runden Leder werden die lauen Frühsommerabende nutzen, um mit Freunden, der Familie, im Verein, mit Kollegen oder anderen Gleichgesinnten, die Fußball-Spiele zu verfolgen.
In der Stadt Radeberg selbst und der nahen Umgebung haben sich die Gastronomen, Firmen, Gartensparten und Privatpersonen auf das Event der kommenden Wochen recht gut vorbereitet und bieten eine Vielzahl von Aktionen während der Fußball-EM an. Überall sind Fahnen, Logos, Angebote und Fanartikel zu sehen und zu kaufen. In Restaurants und Biergärten werden Fernseher und Großbildschirme aufgebaut, um den Fans während den Spielen gleichzeitig mit einem frisch gezapften Radeberger, einer fruchtigen Erdbeerbowle, leckeren Cocktails und köstlichen Grillspezialitäten zu verwöhnen.
So kann man unter anderem im Biergarten vom Schillergarten, im Radeberger Brauerei Ausschank, im Vereinsheim, während des bevorstehenden Bierstadtfestes und in vielen weiteren Locations, seine Lieblinge zumindest am Bildschirm unterstützen und anfeuern.
Wir freuen uns mit allen Radebergern auf die Fußball-EM in Frankreich und hoffen auf spannende Spiele, packende Zweikämpfe und tolle Tore.

Bildnachweis: Collage – radeberg.info
Copyright: radeberg.info

X