10. Schlössertour im Rödertal

Die 10. Schlössertour – im wunderschönen Rödertal – findet am 11. September unter dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“, zum Tag des offenen Denkmals, statt.
Ab 10 Uhr können interessierte Gäste die historischen Bauten in Hermsdorf, Seifersdorf, Wachau und Radeberg – bei freiem Eintritt – mit all ihren Schätzen und Geheimnissen erkunden, an Führungen teilnehmen, sich die beeindruckenden Ausstellungen und das abwechslungsreiche Rahmenprogramm ansehen.
Das Wetter lädt mit reichlich Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen dazu ein, die Schlössertour zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu absolvieren. Selbstverständlich steht auch in diesem Jahr wieder ein stündlich fahrender Bus-Shuttle zu Verfügung, der die Wege zwischen den Schlössern angenehm verkürzt.

Die Initiatoren halten für die Besucher folgende Programmpunkte bereit …

Hermsdorf

  • Besichtigung von Schloss. Kapelle und Gruft einschließlich der neugestalteten Räume durch Ehrenamtliche
  • Vorführung der Sächsischen Friesenquadrille – eine Demonstration herrlicher Pferde im Schlosshof
  • ausgeschilderte Führungen im Park
  • Kinderreiten und Gastronomie
  • Literaturverkauf und Postkarten von Herrn Köhler
  • Ausstellung des Ottendorfer Malzirkels

Seifersdorf

  • Führungen durch das Schloss
  • historisches Kinderkarussell
  • Leckeres vom Grill. Kaffee & Kuchen
  • Ausstellung von Zeichnungen der Kinder des Kindergartens “Himmelsleiter”
  • Kirche ist geöffnet

Wachau

  • von 10.00 – 17.00 Uhr Schlossführungen
  • Holzfigurenausstellung und Schausägen von und mit Karen Hobelsberger aus Wachau
  • Gemäldeausstellung der Stolpener Künstlerin Inge Düring und der Dresdnerin Frau Dr. Ina Baumann
  • Imbiss (organisiert vom Heimatverein Wachau und vom Kirchbauverein Wachau)
  • Museumsscheune des Wunder Land e.V., Hauptstraße 54 (10.00 – 18.00 Uhr):
    • Einblick in den bäuerlichen Alltag, eine Zeitreise inkl. Ausstellung von landwirtschaftlichen Maschinen, Geräten und Arbeitsmitteln
    • Das Schaf – Allroundproduzent von Milch, Wolle, Wurst und Fleisch
    • Kaffee und Kuchen

Radeberg

  • das Schloss öffnet um 11.00 Uhr
  • von 14.00 – 16.00 Uhr Kinderprogramm. Thema: Ritter sein auf Schloss Klippenstein. Ablauf in Turnierstationen, Dauer 1 h
  • 11.00 Uhr Schlossführung
  • 15.00 Uhr Führung durch die Radeberger Industriegeschichte
  • Wie immer: Wäschemangel (Wäsche kann mit gebracht werden), Gefängnis und
    Böttcherwerkstatt geöffnet
  • Beköstigung: Bratwurst vom Rost und Getränke

Flyer – 10. Schlössertour im Rödertal

Bildnachweis: radeberg.info
Copyright: radeberg.info

X