Dynamo-Legenden auf Zeitreise

In der Bierstadt starten in diesem Jahr etliche neue Veranstaltungsformate. Eines dieser ist die „Zeitreise“-Reihe im Radeberger Biertheater, hier kommen in loser Folge Legenden auf die Bühne und erzählen ihre Erlebnisse aus vergangenen Tagen.
Zur ersten „Zeitreise“ treffen sich der Kult-Moderator Gert Zimmermann, Starstürmer Ulf Kirsten und Journalist Uwe Karte. Am Abend des 23. März erleben die Besucher auf eindrucksvolle Art und Weise den Werdegang von keinem Geringeren als Ulf Kirsten. Vom Spartakiaden-Sieger zum Superstar! Er wird aus Riesaer Kindheitstagen erzählen und spricht über seine Karriere bei der SG Dynamo Dresden, bei Bayer Leverkusen, sowie der erfolgreichen Zeit in der deutschen Nationalmannschaft. Mit seinen 238 geschossenen Ligatoren und 35 für die Nationalmannschaften avancierte er zu den deutschen Toptorjägern. Zahlreiche Bilddokumente und filmische Raritäten zeigen eindrucksvolle Szenen aus seiner aktiven Zeit, dokumentieren Erfolg und Sehnsucht, Niederlagen und Motivation. Im Dreiergespräch auf der Bühne des Biertheaters werden außerdem viele interessante, spannende und auch noch unbekannte Begebenheiten zu hören sein, die er in den 1980ern und ’90ern erlebt hat. Über Ulf Kirsten ist auch einiges im Buch „Dynamo Dresden 1953 – 2013“ zu lesen, denn er hat mehr als ein Jahrzehnt die Geschichte des Dresdner Fußballs mitgeschrieben. Als Fußballer des Jahres 1990 und ein Sportidol für viele, geht er mit den Besuchern gemeinsam auf „Zeitreise“ und spricht mit „Zimmi“ und Uwe Karte über Teamgeist, Ehrgeiz, Persönlichkeit, Begeisterung und Willen, die ihn zu einem der größten Fußballer in der Geschichte von Dynamo Dresden und Deutschland gemacht hat!
Karten gibt es ab sofort im Ticketservice Radeberg:
Hauptstr. 59, 01454 Radeberg – Telefon 03528 487070

www.ticketservice-radeberg.de
www.biertheater.de

Bildnachweis: radeberg.info
Copyright: radeberg.info

Weitere interessante Beiträge

X