Currently Browsing "Kleinwachau"

Kleinwachauer Werkstatt für behinderte Menschen baut Lagerhalle in Radeberg

Dieser erste Spatenstich ist quasi voll der Hammer. Mit zwei Presslufthämmern stemmen der Geschäftsführer des Epilepsiezentrums Kleinwachau, Martin Wallmann, und der Radeberger Oberbürgermeister, Gerhard Lemm, den Asphalt des ehemaligen Supermarkt-Parkplatzes auf. Hier in der Stolpener Straße in Radeberg entsteht bis Oktober 2017 eine neue Lagerhalle in Stahlleichtbauweise. Sie wird dringend benötigt, da die Werkstatt für […]

Weiterlesen

Tanz in den Mai

Gefühlt befinden wir uns nach wie vor in den letzten Zügen eines langen, russischen Winters. Und das Anfang Mai. Dabei ist die Zeit längst reif die Kälte hinter uns und die warme Kleidung sein zu lassen. Damit das auch mit entsprechendem Nachdruck geschieht, haben die Veranstalter vom “Tanz in den Mai” in Kleinwachau weder Kosten […]

Weiterlesen

Einweihung und Tag der offenen Tür in Kleinwachau

Gemeinsam mit Sozialministerin Barbara Klepsch wurde heute im Epilepsiezentrum Kleinwachau eine neue Klinik für Menschen mit komplexen Behinderungen und Epilepsie eingeweiht. Der 5,7 Mio. EUR teure Neubau beherbergt eine Station mit acht Einzel- und zwei Doppelzimmern. Damit schafft das Epilepsiezentrum ideale Bedingungen, um ganzheitlich mit einem multiprofessionellen Team aus Ärzten, Krankenpflegern, Musik- und Ergotherapeuten, Heilerziehungspflegern  […]

Weiterlesen

“El camino” zum Kleinwachauer Kaffeeklatsch

Im letzten Sommer fand der Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe “Kleinwachauer Kaffeeklatsch” im Sächsischen Epilepsiezentrum statt. Diesen Samstag geht die Reihe in eine neue Runde und auf die Besucher & Gäste warten beeindruckende Bilder vom “El camino – der Weg”. Eine Pilgereise auf dem Jakobsweg, die von Pamplona nach Santiago de Compostela und weiter nach Finisterre […]

Weiterlesen

Werbekampagne à la Sixt

Mit einer grandiosen Werbekampagne macht gerade die gemeinnützige “paso doble gGmbH” aus Radeberg auf sich und ihre Dienstleistungen aufmerksam. Freche Sprüche, kombiniert mit den passenden Motiven, kokettieren bewusst mit den vermeintlichen Schwächen von Menschen mit Handicaps. Was einige vielleicht anstößig oder sogar politisch inkorrekt finden, ist eine raffinierte Aktion, die sich durchaus mit den markigen […]

Weiterlesen

Radeberg tanzt durch den Herbst

Der Herbst zeigt uns bereits seit mehreren Tagen seine kalte Schulter und die buntgefärbten, fallenden Blätter tanzen im Wind. Das ist für zahlreiche Radeberger Anlass genug, es den Blättern an diesem Wochenende gleichzutun, das Tanzbein zu schwingen und dem nasskalten Novemberwetter die Führungsrolle streitig zu machen. Gleich zwei Veranstaltungen bieten am Samstag, den 12. November, […]

Weiterlesen

Tanz in den Mai

Am Samstag, den 7. Mai 2016, wird im Epilepsiezentrum Kleinwachau wieder Platz für reichlich gute Musik gemacht. Um 18 Uhr startet ein Angrillen vor der Kleinwachauer Werkstatt, danach tanzt es sich ab 20 Uhr mit der Band „Rainer von Vielen“ in den Mai. Die vier Mann starke Truppe aus dem Allgäu sorgt für nachhaltige Zerstreuung, […]

Weiterlesen
X